| 20:49 Uhr

Luftfahrt
Emirate: Katarische Jets fangen Flugzeuge ab

Abu Dhabi.

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) werfen Kampfjets des Nachbarlandes Katar vor, zwei emiratische Passagierflugzeuge abgefangen zu haben. Die Maschinen seien auf dem Weg nach Bahrain gewesen, teilte die zivile Luftfahrtbehörde gestern mit. Dieses Verhalten stelle eine gefährliche Bedrohung für die zivile Luftfahrt dar und verstoße gegen internationales Recht, hieß es. Katar wies den Vorwurf zurück. Saudi-Arabien, die VAE und Bahrain hatten im vergangenen Juni alle Kontakte zu Katar abgebrochen. Sie werfen dem Emirat unter anderem die Unterstützung von Terror vor.


(dpa)