| 20:54 Uhr

Teddybären
Ein Plüsch-Mahnmal für syrische Kinder

Auf den Stufen des Konzerthauses am Berliner Gendarmenmarkt haben gestern Schüler 740 Teddybären zu einem Mahnmal gruppiert. Die Stofftiere stehen für 740 000 syrische Kinder, die wegen des seit 2011 wütenden Krieges in ihrer Heimat keine Schule besuchen können.

Die Bären sollen nach der Aktion an geflüchtete Kinder in Berlin und Jordanien verteilt werden. ⇥Foto: Anderson/afp