| 00:00 Uhr

Dreifach-Sieg der CDU bei Wahlen im Kreis St. Wendel

St Wendel/Oberthal. Die CDU ist der große Sieger des gestrigen Wahlsonntags im St. Wendeler Land. Landrat Udo Recktenwald (CDU ) verteidigte sein Amt mit 72,9 Prozent der Stimmen, sein Herausforderer, der Sozialdemokrat Magnus Jung , kam dem vorläufigen Endergebnis zufolge auf 27,1 Prozent. red

Die Nachfolge von Innenminister Klaus Bouillon als Bürgermeister von St. Wendel tritt Peter Klär an. Der CDU-Politiker erreichte 68,6 Prozent der Stimmen, sein Gegenkandidat Torsten Lang (SPD ) kam auf 31,4 Prozent. Schließlich entschied die CDU auch die Bürgermeisterwahl in Oberthal für sich. Dort gewann Amtsinhaber Stephan Rausch (52,8 Prozent) gegen Hans Peter Wack (SPD , 47,2 Prozent).