| 00:00 Uhr

Deutschland, deine Autofahrer



Meinung:

Deutschland , deine Autofahrer

Von SZ-RedakteurinStefanie Marsch

Umweltschützer müssten jubilieren. Die Deutschen wollen umsteigen - aufs Fahrrad oder in den Bus. Mehr als 80 Prozent wollen keine Städte mehr, in denen nur PS zählen. War es das also mit der Autofahrernation Deutschland ? Wohl kaum. Was die Leute sagen, ist die eine Sache. Was sie tun, die andere. Die deutsche Autoindustrie boomt. Die Motorisierung der Bundesbürger hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Dabei sind zum Beispiel in vielen Städten, auch in Saarbrücken, die Bedingungen für Radfahrer nicht so schlecht, dass sie der einzige Grund sein könnten, warum der Anteil der Radler kaum oder gar nicht steigt.

Das unglaubliche Ergebnis der Studie ist deshalb eher auf sozial erwünschtes Antwortverhalten zurückzuführen als einen wirklichen Wandel. Am Ende steigen die meisten Deutschen bei Regen doch ins Auto, um beim Bäcker um die Ecke Brötchen zu holen.