| 20:43 Uhr

Umfrage für den Playboy
Deutsche wählen Gauland zum nervigsten Mann 2017

Alexander Gauland hat 2017 offenbar viele Deutsche genervt.
Alexander Gauland hat 2017 offenbar viele Deutsche genervt. FOTO: dpa / Julian Stratenschulte
München. (afp/SZ) AfD-Chef Alexander Gauland ist einer Umfrage zufolge der nervigste deutsche Mann 2017. Bei der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts mafo.de im Auftrag des Playboy erhielt der Politiker 17,4 Prozent der Stimmen. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen SPD-Chef Martin Schulz, Tennis-Legende Boris Becker, FDP-Chef Christian Lindner sowie CSU-Chef Horst Seehofer.

(afp/SZ) AfD-Chef Alexander Gauland ist einer Umfrage zufolge der nervigste deutsche Mann 2017. Bei der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts mafo.de im Auftrag des Playboy erhielt der Politiker 17,4 Prozent der Stimmen. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen SPD-Chef Martin Schulz, Tennis-Legende Boris Becker, FDP-Chef Christian Lindner sowie CSU-Chef Horst Seehofer.


Mann des Jahres ist für die Deutschen Frank-Walter Steinmeier. Auf den Bundespräsidenten, der nach dem Jamaika-Aus eine stabile Regierungsbildung angemahnt hatte, entfielen 11,3 Prozent. Zweiter wurde Schauspieler Elyas M'Barek, auf Platz drei kam der in der Türkei inhaftierte Journalist Deniz Yücel.