| 20:30 Uhr

Washington/Berlin
Deutsche Politik ehrt verstorbenen US-Präsidenten Bush

Washington/Berlin. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) haben den Freitagnacht verstorbenen früheren US-Präsidenten George H. W. Bush als „wahren Freund“ der Deutschen gewürdigt. Merkel nannte Bush senior einen „Glücksfall der deutschen Geschichte“.

Ohne ihn sei die deutsche Wiedervereinigung nicht möglich gewesen.