| 21:00 Uhr

Cyber
China dementiert Trumps Hacker-Aussage

Peking. Die chinesische Regierung hat den Vorwurf von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, China habe die E-Mails seiner einstigen Präsidentschaftsrivalin Hillary Clinton gehackt. „Wir sind nachdrücklich gegen jede Form von Cyberangriffen und Spionage“, sagte eine Sprecherin gestern. ap

Man verteidige die Sicherheit im Netz.