| 20:43 Uhr

CDU-Plan sieht tägliche Obergrenze für Flüchtlinge vor

Berlin. Die stellvertretende CDU-Chefin Julia Klöckner hat mit einem Vorstoß zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen breite Rückendeckung in ihrer Partei und auch der CSU erhalten. In einem offenbar eng mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU ) abgestimmten Konzept spricht sich Klöckner für tagesaktuelle Flüchtlingskontingente und die Einrichtung von "Grenzzentren" aus. Agentur

> e, Meinung