| 00:00 Uhr

Bundesregierung rechnet mit neuem Job-Rekord

Berlin. Die deutsche Wirtschaft wird 2014 deutlich an Fahrt gewinnen und steuert auf einen Beschäftigungsrekord zu. In ihrem gestern vorgelegten Jahreswirtschaftsbericht geht die schwarz-rote Bundesregierung von einer Zunahme des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,8 Prozent in diesem Jahr aus. afp

Im kommenden Jahr wird die Konjunktur demnach mit 2,0 Prozent sogar noch stärker anziehen.

"Die deutsche Wirtschaft ist auf einen stabilen und breit angelegten Erholungskurs eingeschwenkt", erklärte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Die Zahl der Erwerbstätigen werde in diesem Jahr um 240 000 zunehmen und 42,1 Millionen erreichen. > , Meinung