Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:10 Uhr

Bundesregierung einig über Treuhand-Modell für Opel

Berlin. Die Bundesregierung will dem angeschlagenen Autobauer Opel über ein Treuhand-Modell mehr Zeit für Verhandlungen mit Investoren geben. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sagte, Voraussetzung für das Modell sei, dass mindestens ein Interessent ein tragfähiges Konzept vorlege

Berlin. Die Bundesregierung will dem angeschlagenen Autobauer Opel über ein Treuhand-Modell mehr Zeit für Verhandlungen mit Investoren geben. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sagte, Voraussetzung für das Modell sei, dass mindestens ein Interessent ein tragfähiges Konzept vorlege. Aus den Opel-Werken in Rüsselsheim, Eisenach, Bochum und Kaiserslautern kamen positive Reaktionen. Nur so könne die Zukunft gesichert werden, hieß es. und Meinung dpa