| 21:10 Uhr

Bundesregierung einig über Treuhand-Modell für Opel

Berlin. Die Bundesregierung will dem angeschlagenen Autobauer Opel über ein Treuhand-Modell mehr Zeit für Verhandlungen mit Investoren geben. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sagte, Voraussetzung für das Modell sei, dass mindestens ein Interessent ein tragfähiges Konzept vorlege

Berlin. Die Bundesregierung will dem angeschlagenen Autobauer Opel über ein Treuhand-Modell mehr Zeit für Verhandlungen mit Investoren geben. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sagte, Voraussetzung für das Modell sei, dass mindestens ein Interessent ein tragfähiges Konzept vorlege. Aus den Opel-Werken in Rüsselsheim, Eisenach, Bochum und Kaiserslautern kamen positive Reaktionen. Nur so könne die Zukunft gesichert werden, hieß es. und Meinung dpa