| 20:14 Uhr

Kieler Ministerpräsident
Daniel Günther an die Spitze des Bundesrats gewählt

Daniel Günther tritt am 1. November das Amt des Bundesratspräsidenten an.
Daniel Günther tritt am 1. November das Amt des Bundesratspräsidenten an. FOTO: dpa / Jens Büttner
Berlin. Zum Wechsel an der Spitze des Bundesrats hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU) eine reformierte Arbeitsweise der Länderkammer angemahnt. Es falle heute oft schwerer als früher, Mehrheiten zu finden. dpa

Der Bundesrat wählte Günther am Freitag in Berlin turnusgemäß zum neuen Präsidenten. Er folgt auf Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD).