| 00:00 Uhr

Bundesagentur und Arbeitgeber für längere Kita-Öffnungszeiten

Nürnberg. Die Bundesagentur für Arbeit fordert ebenso wie der Arbeitgeberverband längere und flexiblere Öffnungszeiten in Kindertagesstätten . "Die oft starren Betreuungszeiten in Kitas passen nicht zur heutigen Lebens- und Arbeitswelt. Agentur

Wir brauchen mehr Absicherung der Betreuung in Randzeiten und an Wochenenden", kritisierte BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt . Besonders Alleinerziehende könnten wegen der unzureichenden Betreuung nicht oder nicht im angestrebten Umfang arbeiten. Auch Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer betonte: "Wir brauchen mehr hochwertige Kitas, die sich an den Interessen berufstätiger Eltern und den Bedürfnissen der Betriebe orientieren, damit Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bekommen sind."