| 21:12 Uhr

Stadionbau in Saarbrücken
Bitterer Streit umRückkehr des FCSin den Ludwigspark

Saarbrücken. Die Entscheidung, dass Fußball-Regionalligist 1.FC Saarbrücken frühestens 2020 in das noch umzubauende Ludwigsparkstadion zurückkehren kann, erhitzt die Gemüter bei den Fans und in der Politik. Peter Bauer, Chef der Saarbrücker SPD-Stadtratsfraktion, gab den FCS-Verantwortlichen eine Mitschuld an der Misere. Politiker von CDU und FDP erneuerten ihre Kritik am Saarbrücker Sportdezernenten Harald Schindel.