| 20:41 Uhr

Saarbrücken
Betonblöcke sichern Saarbrücker Christkindlmarkt

Saarbrücken. Der Saarbrücker Christkindlmarkt, mit erwarteten 900 000 Besuchern die größte Veranstaltung des Saarlandes, wird in diesem Jahr erneut mit Betonblöcken geschützt. Das teilten die Veranstalter gestern mit.

Die 500 Kilogramm schweren Hindernisse sollen verhindern, dass Fahrzeuge in die Menschenmassen rasen können. Zum Einsatz kommen auch mobile Poller aus Stahl. Der Christkindlmarkt beginnt am 26. November und ist bis zum 23. Dezember täglich ab 11.30 Uhr geöffnet.