| 20:50 Uhr

Drohende Fahrverbote
Auto-Riesen wollen nun doch einige Diesel nachrüsten

Berlin/Köln. ie deutsche Autoindustrie will nach heftiger Kritik an einem ersten Diesel-Paket nachbessern und ihre Angebote für Besitzer älterer Fahrzeuge erweitern. Nach einem Spitzentreffen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sagten VW, Daimler und BMW zu, ihre Angebote an betroffene Kunden aufzustocken. dpa

Dazu können für einzelne Autos neben den bisher bestehenden Umtauschprämien auch Hardware-Nachrüstungen an Motoren und Abgaseinrichtungen gehören. 


Derweil muss Köln ab Frühjahr 2019 auf eine Klage der Deutschen Umwelthilfe hin ältere Diesel aus dem Großteil des Stadtgebiets ausschließen, entschied das Kölner Verwaltungsgericht. In Bonn sollen die Fahrverbote für zwei zentrale Hauptverkehrsstraßen gelten.