| 22:02 Uhr

Saarlouis/Koblenz
Anklage gegen terrorverdächtige Syrer aus Saarlouis

Saarlouis/Koblenz. Gegen drei Syrer, die in Saarlouis festgenommen wurden, hat die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz Anklage wegen Terrorverdachts erhoben. Die Männer im Alter von 27, 23 und mutmaßlich 22 Jahren sollen Mitglieder in terroristischen Vereinigungen vor allem in Syrien gewesen sein.

Am 12. April hatten Spezialeinheiten das Trio aufgespürt.