| 20:58 Uhr

AfD spricht Dörr Vertrauen aus – Tumulte bei Parteitag in Völklingen

Völklingen. Mit deutlicher Mehrheit hat sich ein AfD-Landesparteitag in Völklingen gestern hinter das umstrittene Spitzen-Duo Josef Dörr und Lutz Hecker gestellt. Von 63 Delegierten sprachen lediglich acht Dörr und fünf Hecker das Misstrauen aus. Daniel Kirch

Beide hatten nach dem Vorwurf, Kontakt zu Rechtsradikalen gehabt zu haben, die Vertrauensfrage gestellt. Dörr bot dem AfD-Bundesvorstand, der weiterhin die Auflösung des Landesverbandes betreibt, eine "gedeihliche Zusammenarbeit" an.

Der zweite Parteivize Michael Schettle, dem der Parteitag mit ebenso deutlicher Mehrheit das Misstrauen aussprach, erklärte noch gestern seinen Rücktritt. "Mit dem jetzigen Vorstand möchte ich in keiner Weise in Verbindung gebracht werden", erklärte der Dörr-Kritiker. Bei einer Rede von Bundesvorstandsmitglied Dirk Driesang, bei der er Hecker der Lüge bezichtigte, kam es zu Tumulten. >