| 00:17 Uhr

20 000 Türken demonstrieren in Köln für Erdogan

Köln. Gut zwei Wochen nach dem Putschversuch in der Türkei haben Zehntausende Deutschtürken in Köln für Präsident Recep Tayyip Erdogan demonstriert. Nach Schätzungen der Polizei waren 20 000 Menschen auf der Straße. Agentur

Zeitgleich gab es Gegendemonstrationen . Insgesamt 2700 Polizeibeamte waren im Einsatz, auch Wasserwerfer standen bereit. Zu den befürchteten Ausschreitungen kam es aber nicht. Derweil droht die Türkei der EU ultimativ mit der Aufkündigung des Flüchtlingspakts, wenn türkischen Reisenden nicht bis Oktober Visumfreiheit gewährt wird. Das sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Seine Regierung erwarte einen konkreten Termin. "Es kann Anfang oder Mitte Oktober sein - aber wir erwarten ein festes Datum." > e, A 4: Meinung