| 20:25 Uhr

Celle
Zweieinhalb Jahre Haft für Terror-Zwillinge

Celle. Weil sie für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geworben und zu Anschlägen aufgerufen haben, hat das Oberlandesgericht Celle zwei Männer zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es gestern als erwiesen an, dass die Zwillinge aus Salzgitter in sozialen Medien für den IS Propaganda machten und für Attacken vor allem auf Weihnachtsmärkte warben. dpa

Die 22-Jährigen waren 2015 aus Syrien nach Deutschland geflohen.