Nach Sieg über IS

Maas sieht Basis für Rückkehr von Irak-Flüchtlingen

Bagdad. Ein Jahr nach dem militärischen Sieg über die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) im Irak sieht Bundesaußenminister Heiko Maas eine erste Grundlage für die Rückkehr von Flüchtlingen aus Deutschland. „Wir stellen hier fest, dass sich die Sicherheitslage eindeutig verbessert hat“, sagte Maas gestern bei einem Besuch in der irakischen Hauptstadt Bagdad. „Das gilt hier für Bagdad, aber auch für weite Teile dieses Landes.“ Es gebe zwar noch einiges zu tun. Von dpamehr

300 Millionen für Ausbildung

Studie: Russland stützte Trump-Wahl

Washington. Russland hat einem Bericht des US-Senats zufolge gezielt mit Wort, Bild und Videos in sozialen Netzwerken die Wahl von US-Präsident Donald Trump im Jahr 2016 unterstützt. Nach Amtsantritt von Trump seien die Anstrengungen sogar noch verstärkt worden, berichtete die „Washington Post“ gestern unter Berufung auf einen Senatsbericht. „Klar ist, dass alle Botschaften die Republikaner begünstigen sollten – speziell Donald Trump“, heißt es. Von dpamehr

Programmbeschwerde-Portal

Saar-Medienaufsicht erhält mehr Proteste gegen Sex im TV

Saarbrücken. Mehr als zweitausend Bürgerbeschwerden sind in diesem Jahr bislang auf dem im Saarland angesiedelten Internetportal www.programmbeschwerde.de eingegangen – so viele wie nie zuvor. Seit 2004 registriert die Landesmedienanstalt Saar über das Onlineportal bundesweit eingehende Klagen über Fernseh- und Internetinhalte. 2017 hätten mit 1150 Beschwerden deutlich weniger Zuschauer ihren Unmut gemeldet, sagt Abteilungsleiter Werner J. Röhrig. Von Fatima Abbasmehr