| 20:52 Uhr

Seehofer sieht Guttenberg als möglichen CSU-Chef

Hamburg/München. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hält es für möglich, dass der frühere Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) trotz der Plagiatsaffäre sein Nachfolger wird

Hamburg/München. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hält es für möglich, dass der frühere Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) trotz der Plagiatsaffäre sein Nachfolger wird. Seehofer antwortete in einem Gespräch mit dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" auf die Frage, ob Guttenberg noch CSU-Vorsitzender werden kann: "Warum denn nicht?" Der bayerische Ministerpräsident fügte hinzu: "Er ist ein großes Talent. Ich rechne nach wie vor damit, dass er eines Tages wieder zur Verfügung steht." dapd