Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:14 Uhr

Russland und USA reden über Abrüstung

Russland und USA reden über Abrüstung Moskau. Russland hat einen Erfolg bei den Abrüstungsverhandlungen mit den USA von einem Verzicht Washingtons auf die geplante US-Raketenabwehr in Europa abhängig gemacht

Russland und USA reden über AbrüstungMoskau. Russland hat einen Erfolg bei den Abrüstungsverhandlungen mit den USA von einem Verzicht Washingtons auf die geplante US-Raketenabwehr in Europa abhängig gemacht. "Wenn die Amerikaner weiter auf ihrem Recht einer Raketenabwehr beharren, wird die Abrüstung sich verzögern oder ganz ins Stocken geraten", sagte der Chef des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma gestern. dpaHöhere Hartz-IV-Kostendurch WirtschaftskriseBerlin. Wegen der Wirtschaftskrise muss sich der Bund auf einen drastischen Anstieg der Kosten für Hartz-IV-Empfänger einstellen. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) rechnet für das laufende Jahr mit insgesamt 5,3 Millionen Anspruchsberechtigten. 2010 könnten es sogar 6,4 Millionen werden. Das wären 1,4 Millionen mehr als im Jahr 2008. vet"Stern": Datenaffäre bei Kreisamt in HamburgHamburg. Die Kreisverwaltung Schleswig-Flensburg hat nach einem Bericht des Magazin "Stern" intime Details zur Gesundheit von Bewerbern in einem Test abgefragt. Der Landrat habe den Test mittlerweile gestoppt. dpa