| 00:00 Uhr

Opposition fordert von Gabriel Einsatz für Menschenrechte

Berlin. Die Opposition hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD ) aufgefordert, bei seiner Reise in die Golfregion die Menschenrechte zum Thema zu machen. Führende Vertreter von Linken und Grünen riefen den Vizekanzler auf, in Saudi-Arabien die Menschenrechtslage anzusprechen und dem zu Stockhieben verurteilten Blogger Raef Badawi zu helfen. afp

Badawi war wegen islamkritischer Äußerungen zu 1000 Stockhieben sowie zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Gabriel beginnt heute seine Reise nach Saudi-Arabien.