| 16:28 Uhr

Woidke hofft auf mehr als 60 Prozent Ja-Stimmen

Bonn. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke wünscht sich vom SPD-Parteitag eine deutliche Zustimmung zu Koalitionsverhandlungen mit der Union. Deutlich über 60 oder 70 Prozent wären für ihn ein gutes Ergebnis, sagte Woidke vor einem Treffen des Parteivorstands in Bonn. Auf die Forderung aus seiner Partei, in Koalitionsverhandlungen mehr SPD-Ziele durchzusetzen als in den Sondierungen, reagierte er zurückhaltend. Mit dem Sondierungspapier habe die SPD ein „gutes Ergebnis“ erzielt. dpa