| 23:58 Uhr

Übernahmen sorgen für neue Kursrekorde an US-Börsen

New York. Gleich mehrere milliardenschwere Übernahmen in den Vereinigten Staaten haben die US-Börsen erneut auf Rekordstände getrieben. Der Dow Jones Index rückte um 0,55 Prozent auf 26 214,60 Punkte vor. Der Euro notierte bei 1,2258 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2255 Dollar festgesetzt. dpa