| 18:45 Uhr

Training ohne ter Stegen - Khedira arbeitet individuell

Berlin. Marc-André ter Stegen hat zwei Tage vor dem WM-Test gegen Brasilien beim Training der Fußball-Nationalmannschaft gefehlt. Der 25-Jährige vom FC Barcelona war als einziger Akteur aus dem 23-köpfigen Kader für die Partie am Dienstagabend in Berlin nicht dabei. Es gab dafür aber keine medizinischen Gründe, wie der DFB mitteilte. Ter Stegen fehle in Absprache mit Torwartcoach Andreas Köpke. Mittelfeldspieler Sami Khedira, der gegen die Spanier angeschlagen ausgewechselt werden musste, absolvierte Einzeltraining. Ob der 30-Jährige gegen Brasilien auflaufen könnte, bleibt offen. dpa