| 12:58 Uhr

Schulz will auf Augenhöhe mit Union regieren

Bonn. SPD-Chef Martin Schulz hat Skeptikern in seiner Partei zugesagt, im Fall einer erneuten großen Koalition auf Augenhöhe mit der Union zu regieren. „Sollten wir uns am Ende dafür entscheiden, dass wir in eine Koalition mit der Union eintreten, dann haben wir in dieser Koalition nicht den Anspruch, der Juniorpartner zu sein oder so eine Art Umsetzungsgehilfe“, sagte Schulz auf dem SPD-Parteitag in Bonn, der über Koalitionsverhandlungen abstimmt. Zum Auftakt des SPD-Parteitags hat SPD-Vize Malu Dreyer an ihre Partei appelliert, sich für Koalitionsverhandlungen mit der Union zu entscheiden. dpa