| 00:48 Uhr

Russischer Syrien-Kongress will neue Verfassung

Sotschi. Der von Russland veranstaltete „Kongress der Völker Syriens“ hat sich für die rasche Berufung einer Verfassungskommission ausgesprochen. Die Vertreter von Regierung und gemäßigter Opposition machten bei dem Treffen in Sotschi sogar Vorschläge, welche 150 Vertreter an der neuen Verfassung mitarbeiten sollten. Der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, kündigte eine rasche Prüfung an, wie diese Kommission im Rahmen der Genfer Friedensgespräche eingerichtet werden könne. „Syrien kann nicht warten“, sagte er. dpa