| 19:46 Uhr

Reschke: Mit Trainer Wolf gegen Wolfsburg

Stuttgart. Hannes Wolf soll auch nach der siebten Niederlage in den vergangenen acht Pflichtspielen Trainer des VfB Stuttgart bleiben. „Mit dem sitzen wir morgen zusammen, und mit dem werden wir uns auch vorbereiten auf Wolfsburg“, sagte Sportvorstand Michael Reschke nach dem 0:2 gegen den FC Schalke 04. „Das ist das Wesentliche, und das werden wir gemeinsam machen.“ Der VfB rutschte durch die Niederlage auf Tabellenplatz 15 der Fußball-Bundesliga. dpa