| 09:17 Uhr

Radprofi Goolaerts stirbt mit 23 Jahren nach Herzstillstand

Roubaix. Der Radsport trauert um den Belgier Michael Goolaerts. Der 23-Jährige starb nach einem Sturz beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix im Krankenhaus von Lille. Er hatte im Rennen einen Herzstillstand erlitten und war zunächst reanimiert worden. Das teilte sein Team Véranda's Willems-Crelan am späten Abend mit. Goolaerts sei er im Beisein seiner Familie und engster Freunde gestorben. dpa