| 17:02 Uhr

Militär und Musik in Ägypten: Präsidentenwahl hat begonnen

Kairo. Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat die Präsidentenwahl in Ägypten begonnen. Etwa 60 Millionen Bürger sind bis Mittwoch zur Abstimmung über einen neuen Staatschef aufgerufen. Neben dem autoritären und von der mächtigen Armee unterstützten Amtsinhaber Abdel Fattah al-Sisi tritt der Politiker Mussa Mustafa an. Er gilt als Alibi-Kandidat, damit der Präsident nicht alleine zur Wahl steht. Es wird mit einem sehr deutlichen Sieg Al-Sisis gerechnet. dpa