| 09:00 Uhr

Linke: Grüne haben sich aus Mitte-Links-Lager verabschiedet

Berlin. Die Linke sieht in der Wahl der neuen Grünen-Doppelspitze einen Richtungswechsel. „Die Grünen haben endgültig den linken Teil ihrer Geschichte hinter sich gelassen“, sagt Fraktionsgeschäftsführer Jan Korte der . Nun dominiere der Flügel, der frei von Überzeugungen sei und mit CDU/CSU und FDP kooperiere. Die Grünen hätten sich aus dem Mitte-Links-Lager verabschiedet, so Korte. Die Partei hatte Annalena Baerbock und Robert Habeck zu ihren Chefs gewählt. Beide gehören dem pragmatischen Realo-Flügel an. dpa