| 13:48 Uhr

Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden

Zweibrücken. Eine Speicherkarte mit kinderpornografischen Bildern ist in einer Kindertagesstätte in der Westpfalz entdeckt worden. Ein Mitarbeiter der Kita in Bruchmühlbach-Miesau stehe im Verdacht, Besitzer der Speicherkarte zu sein, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Er wurde sofort vom Dienst freigestellt. Die Karte, die von anderen Kita-Mitarbeitern entdeckt wurde, zeigt nach Angaben der Ermittler kinderpornografische Bilder aus dem Internet, die der Polizei bereits bekannt seien. Anhaltsspunkte, dass das Bildmaterial in der Kita gefertigt wurde, gibt es derzeit nicht. dpa