| 23:57 Uhr

Französin vergiftete Männer an der Riviera - 22 Jahre Haft

Nizza. Eine 57 Jahre alte Französin muss für 22 Jahre hinter Gitter, weil sie an der Côte d'Azur mehrere ältere Männer vergiftet hat. Das entschied ein Gericht im südfranzösischen Nizza. Ein Obdachloser und ein weiterer Mann waren 2011 unter verdächtigen Umständen gestorben. Die Frau, die in Medien auch die „Schwarze Witwe“ genannt wurde, stritt die Vorwürfe ab. Die Staatsanwaltschaft hatte 30 Jahre Haft gefordert. dpa