| 13:48 Uhr

Flugausfälle München: über 32 000 Passagiere betroffen

München. Wegen der Sicherheitspanne am Münchner Flughafen sind zwischen gestern früh und heute Mittag etwa 330 Flüge ausgefallen. Mehr als 32 000 Passagiere seien betroffen gewesen, sagte ein Sprecher des Airports. dpa

Dabei dürften vor allem Kunden der Lufthansa und ihrer Partnerairlines vom Bündnis Star Alliance betroffen gewesen sein. Die Räumung von zwei Abflughallen führte gestern zu chaotischen Zuständen in Terminal 2. Eine Frau war aus bislang ungeklärten Gründen unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt.