| 05:48 Uhr

FCK-Trainer Strasser nicht in Lebensgefahr

Darmstadt. Albtraum für den 1. FC Kaiserslautern und seinen Trainer Jeff Strasser. Wegen gesundheitlicher Probleme des 43 Jahre alten Trainers musste die Partie des Tabellenletzten in der 2. Bundesliga beim SV Darmstadt 98 zur Pause abgebrochen werden. Berichte, wonach Strasser eine Herzattacke erlitten habe, bestätigte der Club nicht. „Er ist nicht in Lebensgefahr“, sagte ein Vereinssprecher. Strasser war in einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht worden, die genaue Diagnose steht noch aus. dpa