| 17:48 Uhr

Ermutigung und Kritik im Bundestag für Schülerproteste

Berlin. Die weltweit für mehr Klimaschutz demonstrierenden Schüler haben aus dem Bundestag viel Zuspruch, aber auch deutliche Kritik erfahren. Zum Auftakt einer Aktuellen Stunde gratulierte Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann den Tausenden jungen Demonstranten in Berlin. dpa

„Wenn so demonstriert wird, ist das ein Beitrag zur demokratischen Willensbildung“, sagte der SPD-Politiker. Kritik kam vor allem von der AfD, deren Abgeordnete forderten, die Schulpflicht durchzusetzen.