| 09:54 Uhr

Dahlmeier vor Olympia-Auftakt: „Fühle mich ganz gut gewappnet“

Pyeongchang. Deutschlands große Gold-Hoffnung Laura Dahlmeier hat sich im olympischen Dorf gut eingelebt, aber etwas fehlt ihr dann doch. „Das einzige, was etwas abgeht, ist so die traditionell bayerische Küche, die habe ich bis jetzt noch nicht gefunden“, sagte die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin in Pyeongchang. Ihre zweite Olympia-Teilnahme genießt Deutschlands Sportlerin des Jahres in vollen Zügen. „Es ist einfach etwas Besonderes und nicht vergleichbar mit dem normalen Weltcup“, so die 24-Jährige, die erstmals im Sprint ran muss. „Ich fühle mich eigentlich ganz gut gewappnet“. dpa