| 11:08 Uhr

Bundesagentur: Zahl der offenen Stellen auf Rekordniveau

Nürnberg. Deutschlands Unternehmen suchen weiterhin so viele Arbeitskräfte wie selten zuvor. Im Januar habe die Zahl der offenen Stellen nur knapp unter dem bisherigen Rekordniveau vom Dezember 2017 verharrt, berichtete die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Angesichts der guten Auftragslage in vielen Unternehmen gebe es kaum noch eine Branche, in der nicht nach qualifiziertem Personal gesucht werde, teilte die BA mit. Besonders groß sei der Bedarf bei Leiharbeitsunternehmen, dem Handel und der Industrie. Gesunken sei das Stellenangebot im Erziehungsbereich und bei Energieversorgern. dpa