| 20:29 Uhr

Bewaffnete greifen großes Hotel in Kabul an

Kabul. Vier bewaffnete Männer haben ein großes Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen und sich in dem Gebäude Schießereien mit Spezialeinheiten geliefert. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte, die Männer seien um kurz nach 21.00 Uhr Ortszeit in das Hotel eingedrungen. Aus dem Gebäude waren Schüsse zu hören. Ein Angreifer wurde nach Angaben des Innenministeriums getötet. Zu möglichen Opfern unter den Hotelgästen und dem Personal gab es zunächst keine Angaben. dpa