| 18:44 Uhr

Amtsgericht entscheidet Montag über Puigdemont

Schleswig. Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont wird nach seiner Festnahme in Schleswig-Holstein am Montag dem zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Zweck sei der Erlass einer gerichtlichen Festhalteanordnung, teilte Schleswig-Holsteins Vize-Generalstaatsanwalt Ralph Döpper mit. Die Vorführung diene allein der Überprüfung der Identität. „Über die Frage, ob Herr Puigdemont gegebenenfalls in Auslieferungshaft zu nehmen ist, hat dann das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht in Schleswig zu befinden“, erklärte Döpper. dpa