CDU-Generalsekretärin ruft zu Zusammenhalt auf

Berlin. Nach der Bildung einer neuen Vereinigung hat CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer zu Zusammenhalt in der Union aufgerufen. „Ein Haus, das in sich geteilt ist, kann nicht bestehen“, zitierte sie bei Twitter den früheren US-Präsidenten Abraham Lincoln. „Es geht nur gemeinsam - zwischen transatlantischen Partnern, in der EU und in der CDU CSU.“ In der Union hatte sich zuletzt die Plattform „Union der Mitte“ gegründet. Von dpamehr

Deutsche Politiker: Verteilung von Bootsflüchtlingen auf EU

Berlin. Politiker von CDU und Grünen haben die EU-Staaten ermahnt, sich schnell auf eine Verteilung von aus Seenot geretteten Migranten zu einigen. Der verteidigungspolitische Sprecher der Union-Bundestagsfraktion, Henning Otte, sagte dem NDR, die EU-Mission „Sophia“ müsse künftig nicht nur die Seenotrettung und den Kampf gegen Schleuser umfassen, sondern auch die Verteilung der Menschen, „damit Klarheit herrscht und nicht im Einzelfall immer neu entschieden werden muss“. Von dpamehr

„Heuchler!“: Kritik nach Gipfel mit Putin erzürnt Trump

Washington. US-Präsident Donald Trump hat die massiven Vorwürfe nach seinem Gipfel mit Russlands Staatschef Wladimir Putin zurückgewiesen und seinen Kritikern Doppelmoral vorgeworfen. „Ich wurde von den Fake-News-Medien hart kritisiert dafür, zu nett zu Präsident Putin gewesen zu sein“, beklagte Trump in einem Tweet. „Früher hätte man das als Diplomatie bezeichnet.“ Nach dem ersten Gipfeltreffen der beiden Präsidenten am Montag in Helsinki war Trump in den USA allerdings nicht nur von Journalisten, sondern auch seitens der Opposition und sogar innerhalb seiner eigenen Partei aufs Schärfste kritisiert worden. Von dpamehr