| 20:19 Uhr

Ministerium: Demjanjuk Dienstag in Deutschland NS-Verbrecher Demjanjuk wird heute in Deutschland erwartet

Berlin/Washington. Der mutmaßliche NS-Verbrecher John Demjanjuk wird heute in Deutschland erwartet. "Nach derzeitigem Kenntnisstand wird er voraussichtlich im Laufe des Tages eintreffen", sagte gestern ein Sprecher des Bundesjustizministeriums in Berlin

Berlin/Washington. Der mutmaßliche NS-Verbrecher John Demjanjuk wird heute in Deutschland erwartet. "Nach derzeitigem Kenntnisstand wird er voraussichtlich im Laufe des Tages eintreffen", sagte gestern ein Sprecher des Bundesjustizministeriums in Berlin. Die Organisation seiner Abschiebung aus den USA liege bis zu seinem Eintreffen im Verantwortungsbereich der Vereinigten Staaten. Seit Wochen hatte sich der 89-Jährige in den USA gegen seine Abschiebung gewehrt. Die Staatsanwaltschaft München wirft Demjanjuk vor, während des Zweiten Weltkrieges als 23-jähriger Wachmann im Vernichtungslager Sobibor im besetzten Polen Beihilfe zum Mord an mindestens 29 000 Juden geleistet zu haben. Das Amtsgericht München hatte im März dieses Jahres Haftbefehl gegen ihn erlassen. US-Beamte hatten ihm bereits am Freitag einen Vollstreckungsbefehl überbracht. dpa