| 00:00 Uhr

Massenmörder Breivik will Staatswissenschaft studieren

Oslo. Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik hat sich an der Universität in Oslo um einen Studienplatz beworben. Der Direktor der Uni, Ole Petter Ottersen, bestätigte gestern, dass Breivik Staatswissenschaften studieren möchte. dpa

"Anders Behring Breivik hat sich für ein volles Studium beworben, aber ich glaube nicht, dass er dafür die Voraussetzungen mitbringt." Der Sender TV2 berichtete, mehrere Dozenten am Institut für Staatswissenschaften hätten empört reagiert. Sie wollten nichts mit Breivik zu tun haben. Ottersen kann verstehen, dass seine Mitarbeiter alarmiert sind. Die Universität könne Breivik aber nicht pauschal ablehnen. "Wir müssen uns an die Zulassungsregeln halten."