| 20:15 Uhr

Kriminalität erneut gesunken

Kriminalität erneut gesunken Berlin. Die Gewaltkriminalität ist nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) erstmals seit zehn Jahren gesunken. Auch die registrierte Kriminalität insgesamt ging 2008 erneut zurück, wie der GdP-Vorsitzende Konrad Freiberg im "Hamburger Abendblatt" mitteilte. Sie sei um 2,6 Prozent auf 6,2 Millionen Straftaten gesunken

Kriminalität erneut gesunkenBerlin. Die Gewaltkriminalität ist nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) erstmals seit zehn Jahren gesunken. Auch die registrierte Kriminalität insgesamt ging 2008 erneut zurück, wie der GdP-Vorsitzende Konrad Freiberg im "Hamburger Abendblatt" mitteilte. Sie sei um 2,6 Prozent auf 6,2 Millionen Straftaten gesunken. dpaDigitalfunk wird teurer und kommt späterBerlin. Der Digitalfunk für Polizei und Rettungsdienste wird immer teurer. Zudem verzögert sich die ursprünglich zur Fußballweltmeisterschaft 2006 geplante Einführung abermals um zwei Jahre bis 2012. Die Gesamtkosten des Bundes sind binnen Jahresfrist um fast 30 Prozent auf 3,625 Milliarden Euro gestiegen, wie aus dem Sachstandsbericht hervorgeht. dpaWieder deutsches Schiff von Piraten gekapertBerlin. Somalische Piraten haben wieder ein deutsches Schiff im Golf von Aden gekapert. Der Frachter "MV Victoria" wurde bereits am Dienstag überfallen, bestätigte das Verteidigungsministerium. Die elfköpfige rumänische Besatzung soll unversehrt sein. dpa