Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

Jerusalem, besondere Stadt

Jerusalem, besondere StadtJerusalem ist die Hauptstadt des Landes Israel. Die Stadt ist für drei große Religionen einer der heiligsten Orte der Welt. Juden, Muslime und Christen streiten seit vielen hundert Jahren darum, wer das Sagen in der Stadt haben soll. Für die Juden ist Jerusalem zum Beispiel der Ort, an dem Gott den Menschen erschaffen hat

Jerusalem, besondere StadtJerusalem ist die Hauptstadt des Landes Israel. Die Stadt ist für drei große Religionen einer der heiligsten Orte der Welt. Juden, Muslime und Christen streiten seit vielen hundert Jahren darum, wer das Sagen in der Stadt haben soll. Für die Juden ist Jerusalem zum Beispiel der Ort, an dem Gott den Menschen erschaffen hat. Die Christen glauben, dass Jesus Christus, der Sohn Gottes, in Jerusalem gekreuzigt, gestorben und wieder auferstanden ist. Und die Muslime glauben, dass der wichtigste Botschafter Gottes, Mohammed, von Jerusalem aus in den Himmel gefahren ist. Der Streit, wem dieser heilige Ort gehört, hat schon zu vielen Kriegen geführt, weil alle Religionen Jerusalem für sich am wichtigsten halten. Ab heute ist der Papst, das Oberhaupt der katholischen Christen, in Jerusalem und trifft sich dort auch mit Vertretern der anderen Religionen. Weil es in Jerusalem zwischen den Religionen so oft Streit gab, gilt dieses friedliche Treffen als etwas Besonderes. logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA.