Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:19 Uhr

Grüne setzen trotz Schwierigkeiten der SPD auf Rot-Grün

Lüneburg. Die Grünen setzen trotz des schwierigen Wahlkampfstarts der SPD auf einen Sieg von Rot-Grün bei der Bundestagswahl im September. "Den politischen Wechsel schaffen wir mit einer SPD, die ihre Anfangsschwierigkeiten überwinden kann", sagte Parteichefin Claudia Roth gestern nach der Grünen-Vorstandsklausur im niedersächsischen Lüneburg

Lüneburg. Die Grünen setzen trotz des schwierigen Wahlkampfstarts der SPD auf einen Sieg von Rot-Grün bei der Bundestagswahl im September. "Den politischen Wechsel schaffen wir mit einer SPD, die ihre Anfangsschwierigkeiten überwinden kann", sagte Parteichefin Claudia Roth gestern nach der Grünen-Vorstandsklausur im niedersächsischen Lüneburg. Zentrales Wahlkampfthema der Grünen soll die Energiewende sein. afp