Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:10 Uhr

Blick ins Weltall

Blick ins Weltall Wie ist die Erde entstanden? Woher kommen die Sterne und welche Planeten gibt es im Weltall? Um diese und andere spannenden Fragen zu beantworten, versuchen Wissenschaftler schon seit langer Zeit, ins Weltall zu schauen. Und zwar mit riesigen Fernrohren, sogenannten Weltraumteleskopen. Gestern wurde das größte Weltraumteleskop der Welt ins All geschossen

Blick ins Weltall Wie ist die Erde entstanden? Woher kommen die Sterne und welche Planeten gibt es im Weltall? Um diese und andere spannenden Fragen zu beantworten, versuchen Wissenschaftler schon seit langer Zeit, ins Weltall zu schauen. Und zwar mit riesigen Fernrohren, sogenannten Weltraumteleskopen. Gestern wurde das größte Weltraumteleskop der Welt ins All geschossen. Dort soll es in den nächsten drei Jahren Aufnahmen von Sternen, Planeten und weit entfernten Galaxien machen. Das neue Teleskop heißt Herschel und kann noch viel tiefer und genauer ins Weltall blicken als andere Teleskope vor ihm. Wissenschaftler hoffen, dass sie mit Hilfe der Bilder einige ihrer Fragen beantworten können. logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA.