| 23:21 Uhr

60 ICE in der Werkstatt

60 ICE in der WerkstattWer am Freitag mit dem ICE verreisen wollte, musste auf vielen Strecken mit Verspätungen rechnen. Die Bahn hatte rund 60 ihrer ICE-3-Züge in die Werkstatt zum Sicherheits-Check geschickt. Rund 90 Zugverbindungen fielen deshalb aus. Am Mittwoch wäre es nämlich fast zu einem Zugunglück gekommen, als ein ICE in Köln entgleiste

60 ICE in der WerkstattWer am Freitag mit dem ICE verreisen wollte, musste auf vielen Strecken mit Verspätungen rechnen. Die Bahn hatte rund 60 ihrer ICE-3-Züge in die Werkstatt zum Sicherheits-Check geschickt. Rund 90 Zugverbindungen fielen deshalb aus. Am Mittwoch wäre es nämlich fast zu einem Zugunglück gekommen, als ein ICE in Köln entgleiste. Zum Glück war der Zug zu dem Zeitpunkt sehr langsam, sonst wäre vielleicht Schlimmeres passiert. Der Zug sprang aus den Gleisen, weil eine Achse des Zuges kaputt gegangen war. Schon beim letzten Zugstopp in Frankfurt hörten Passagiere angeblich komische Geräusche, die sie den Schaffnern gemeldet hätten. Doch der Zug fuhr weiter bis Köln. Jetzt soll offiziell untersucht werden, ob der Zug hätte anhalten müssen.logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 8.50 Uhr im ZDF. www.logo.tivi.de