Zweibrücker baut U-Boot-Modell

LokalesZweibrücker baut U-Boot-ModellZweibrücken. Wilhelm Bauer, der einige Jahre auch in den Zweibrücker Dingler-Werken arbeitete, gilt als Erfinder des U-Boots. Jetzt soll der von ihm entwickelte Brandtaucher als Modell nachgebaut werden

LokalesZweibrücker baut U-Boot-ModellZweibrücken. Wilhelm Bauer, der einige Jahre auch in den Zweibrücker Dingler-Werken arbeitete, gilt als Erfinder des U-Boots. Jetzt soll der von ihm entwickelte Brandtaucher als Modell nachgebaut werden. Der Zweibrücker Berufsschullehrer Rolf Dietrich will das Projekt gemeinsam mit einem pensionierten Schiffs-Zimmermann im neuen Jahr angehen. Oberbürgermeister Helmut Reichling hat bereits eine Spende von bis zu 1500 Euro aus seiner Privatkasse für das U-Boot-Modell angekündigt. Jetzt werden weitere Spender gesucht. > Seite 18 Bechhofer Jugend behält ihren JugendraumBechhofen. Eigentlich wollte Ortsbürgermeister Bruno Neumann den Bechhofer Jugendraum im Januar schließen, weil einige Nutzer die Fenster nicht geschlossen hatten, was die Heizkosten unnötig in die Höhe getrieben habe. Auch hätten sich in dem Raum Jugendliche aufgehalten, die über 22 Jahre alt sind. Jetzt hat der Ortsgemeinderat Milde walten lassen und beschlossen, dass die Jugendlichen weiter den Raum nutzen dürfen. Der Gemeindearbeiter soll öfter kontrollieren. > Seite 18 Firmeninhaber erstattet GegenanzeigeBubenhausen. Der Firmeninhaber, der laut Polizeibericht vorigen Samstag einen Kunden in der Webenheimstraße in Bubenhausen aus dem Geschäft gestoßen haben soll (wir berichteten), hat gegen den Kunden bei der Polizei Gegenanzeige wegen Hausfriedensbruchs und Beleidigung erstattet. Der 43-jährige Inhaber weist zudem den Vorwurf zurück, bezahlte Ware nicht geliefert zu haben. lfBUND prüft weiter Klage wegen FlughafenZweibrücken. Der Bund für Umwelt und Naturschutz bleibt dabei: Wenn für das Nebellandesystem, das derzeit auf dem Zweibrücker Flughafen gebaut wird, Bäume im Wald von Monbijou gefällt werden, wird eine Klage geprüft. Die Flughafenleitung hat allerdings versichert, dass dort keine Bäume gefällt werden müssen. > Seite 20 Kultur RegionalPension Hollywood in AlthornbachAlthornbach. Was hat die Althornbacher Laienspielgruppe Storchenschnäbbel mit der amerikanischen Filmhochburg zu tun? In Hollywood - genauer: einer Pension dieses Namens spielt der neueste Schwank des Ensembles, der am zweiten Weihnachtstag Premiere hat. > Seite 22 Neujahrskonzert in Zweibrücker FesthalleZweibrücken. Das Neujahrskonzert in der Zweibrücker Festhalle am 10. Januar gestaltet das Detmolder Kammerorchester. Auf dem Programm steht Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy. > Seite 22